Grußwort

Im statistischen Bundesschnitt wurden 2006 in jeder Stunde eine rechtsextremistische Straftat und Tag für Tag zweieinhalb Gewalttaten mit rechtsextremistischen Hintergrund registriert. Diese offiziellen Zahlen sind vorläufig und sie stapeln tief. Entsprechend größer ist die Zahl der Opfer. Oder anders gesagt: Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus sind hierzulande längst wieder eine Gefahr für Leib und Leben geworden. Dagegen hilft kein Aufstand der Anständigen mehr, dem alsbald die Zuständigen abhanden kommen. Dagegen hilft nur ein Marathon der Demokraten mit Zivilcourage. Petra Pau

So fing es an

Die Aktion "Nazis raus aus dem Internet" der Linkspartei.PDS nahm ihren Anfang vor fast sieben Jahren, genau am 7. August 2000: An diesem Tag erhielten einige Dutzend Empfängerinnen und Empfänger eine eMail mit der Bitte, den Button der Aktion auf die Startseite ihres Internetauftritts zu setzen und mit einem Link auf unsere Aktionsseite zu versehen. Das Echo war überraschend groß. Inzwischen ist die Aktion längst ein "Selbstläufer", Woche für Woche beteiligen sich weitere Menschen an der Aktion, wie die Übersicht am Ende dieser Seite eindrucksvoll zeigt. (Auch wenn nicht mehr alle Seiten aktiv sind.)

Es muss weiter gehen

Die Zahl der Nazi-Seiten im Internet ist in den letzten Jahren nicht mehr wesentlich gestiegen. Inzwischen sperren Provider solche Seiten, wenn der entsprechende Druck da ist. Das ist auch den Antifaschistinnen und Antifaschisten im Internet zu verdanken. Deshalb muss die Aktion "Nazis raus aus dem Internet" weitergehen und ausgebaut werden. Das Internet darf nicht weiter Propaganda- und Vernetzungsplattform der Nazis sein. Setzt also den Button auf Eure Seiten, beteiligt Euch und macht die Aktion möglichst vielen Menschen bekannt.

Liste der UnterstützerInnen 2014

Die nachfolgende Link-Sammlung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Jede Webmasterin, jeder Webmaster, die oder der den Button "Nazis raus aus dem Internet" auf seiner Seite plaziert und einen Link (!) auf diese Seite gelegt hat, kann ihre oder seine Site hier eintragen.

 

02.07.2014

weingenuss

www.weingenuss.org

19.06.2014

DIE LINKE. Marzahn-Hellersdorf

www.dielinke-marzahn-hellersdorf.de

19.06.2014

ferienhaus-bauen

www.ferienhaus-bauen.de

19.06.2014

2x5euro

2x5euro.beepworld.de

19.06.2014

Heiner

www.weingenuss.org

25.02.2014

Linksjugend ['solid] Uelzen

linksjugenduelzen.blogsport.de

25.02.2014

Geld-online

geld-online.cwsurf.de

25.02.2014

Globus Suchmaschine

globus-suche.de

25.02.2014

Gold-Themen

www.goldthemen.de

20.01.2014

Hetzenjagd

www.hetzenjagd.net

20.01.2014

Young News Forum

www.young-news.de

20.01.2014

unk-news

unk-news.npage.de

20.01.2014

Internet Marketing Blog

web-marketing-news.blogspot.de

20.01.2014

DIE LINKE. NEW-TIR

www.die-linke-new-tir.de

20.01.2014

everydayLIZ

www.everydayliz.de

20.01.2014

BeKing

www.BeKing.net

20.01.2014

Schreiblokal

www.Schreiblokal.de

20.01.2014

Drum School Merzig

www.improve-your-groove.de

20.01.2014

Kostenlose Energiespartipps

thegreenland.de

 

Unterstützer aus den vergangenen Jahren:

 

2013201220112010200920082007200620052004


2003200220012000

Mitmachen

Einen der folgenden Buttons auf Ihrer Website plazieren und hierher verlinken. Wenn Sie möchten, können Sie sich auch hier in die Liste der UnterstützerInnen eintragen.

GIF zum Download GIF zum Download
GIF zum Download

Zum Herunterladen:
Mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken und 'Bild speichern unter' wählen.

 
 

So geht es

Jede Webmasterin, jeder Webmaster, die oder der den Button "Nazis raus aus dem Internet" auf seiner Seite plaziert und einen Link (!) auf diese Seite gelegt hat, kann ihre oder seine Site hier eintragen.

Nach einem Gegen-Check wird der Eintrag in der Datenbank dann aktiviert.

Hinweis: Um automatische SPAM-Einträge zu vermeiden, haben wir eine zusätzliche Sicherheitsabfrage eingebaut. Bitte tragen Sie in das Feld Codewort die folgende Zahl ein:

code
 

Impressum

Diese Seite wird betrieben von:

Parteivorstand der Partei DIE LINKE
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin

Kontakt